Berufliches, Politisches & Ehrenamtliches

Viola Martin-Mönnich

Geborene Bonnerin, seit 2010 glückliche Wahl-Dresdnerin, Absolventin der Deutschen Presseakademie (depak).

(2018 – 2020) bei intap – dem internationalen Talenteprojekt für Dresden federführend verantwortlich für die Konzeption, Planung und Durchführung zweier multimedialer Großkampagnen am Standort Dresden mit jeweils einem Groß-Event zum Kampagnenlaunch, vor- und nachbereitender Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social-Media-Arbeit sowie einem kampagnenbegleitenden Imagefilm.

Sichtbarkeitskampagne „Mein Talent ist dein Erfolg“ 2018 
Arbeitgeber-Standortkampagne „International Talent Wanted“ 2019

Redebeitrag im Rahmen der Demonstration „Demokratie braucht Rückgrat“ am 17. Februar 2020 auf dem Dresdner Neumarkt

Begrüßungsstatement & Moderation der Kundgebung „Demokratie braucht Rückgrat“ am 25. Oktober 2020 auf dem Dresdner Altmarkt

Konzeption & Koordination
Mentorenprogramm der FDP Sachsen 2020 – 2022 (PDF)

Initiative „Ein Wochenmarkt für Löbtau“ (Idee, Presseresonanz, aktuelle Entwicklungen)

Für einen liberalen Neustart – Essay von Stefan Scharf und Viola Martin-Mönnich in der Sächsischen Zeitung, 25.10.2019

Panel-Teilnehmerin der FemMit – die Konferenz für mehr Frauen in Politik und Medien 2019

Spitzenkandidatin der FDP Dresden im Wahlkreis 10 zur Kommunalwahl 2019

Stadtrat für Radstadt?! – ADFC-Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl (5/19, Video)

Mit „intap – das internationale Talenteprojekt für Dresden“ zu Gast beim Podcast Sächsische Verhältnisse (12/18)

Mitgründerin und Vorsitzende des Löbtop e.V. – Kulturverein für Löbtau
Bericht Sächsische Zeitung 31.8.2017 (PDF)

Vorstellungs-Mappe Löbtop e.V. & Stadtteilladen „Löbtop“ (PDF)

Kontaktieren Sie mich via Xing und LinkedIn.