Berufliches, Politisches & Ehrenamtliches

Viola Martin-Mönnich

☛ Rheinländerin
☛ Wahl-Dresdnerin
☛ Absolventin der Deutschen Presseakademie (depak)

☛ (2018 – 2020) bei intap – dem internationalen Talenteprojekt für Dresden federführend verantwortlich für die Konzeption, Planung und Durchführung zweier multimedialer Großkampagnen am Standort Dresden mit jeweils einem Groß-Event zum Kampagnenlaunch, vor- und nachbereitender Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social-Media-Arbeit sowie einem kampagnenbegleitenden Imagefilm.

Sichtbarkeitskampagne „Mein Talent ist dein Erfolg“ 2018 
Arbeitgeber-Standortkampagne „International Talent Wanted“ 2019

Redebeitrag im Rahmen der Demonstration „Demokratie braucht Rückgrat“ am 17. Februar 2020 auf dem Dresdner Altmarkt

Initiative „Ein Wochenmarkt für Löbtau“ (Idee, Presseresonanz, aktuelle Entwicklungen)

Für einen liberalen Neustart – Essay von Stefan Scharf und Viola Martin-Mönnich in der Sächsischen Zeitung, 25.10.2019

Panel-Teilnehmerin der FemMit – die Konferenz für mehr Frauen in Politik und Medien 2019

Spitzenkandidatin der FDP Dresden im Wahlkreis 10 zur Kommunalwahl 2019

Stadtrat für Radstadt?! – ADFC-Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl (5/19, Video)

Mit „intap – das internationale Talenteprojekt für Dresden“ zu Gast beim Podcast Sächsische Verhältnisse (12/18)

Mitgründerin und Vorsitzende des Löbtop e.V. – Kulturverein für Löbtau: „Soziotop im Westen“ (urbanite DRESDEN, 10/17)

☛ Überzeugen Sie sich hier von meiner Arbeit

Kontaktieren Sie mich via Xing und LinkedIn.